visit

Welcome to People Training For Dogs(sm)


visit

Tarifvertrag vr banken 2018

Signature de la Convention Collective 2017 La Convention collective de travail des salariés de banque 2017 a été signée aujourd`hui, le 22 juin 2017, par l`ABBL et les représentations […] Retrouvez la procédure de négociation des conventions collectives en PDF Der neue Tarifvertrag (auf Französisch verfügbar) für 2018-2020 wurde am 12. Juli 2018 von ABBL, ALEBA, LCGB-SESF und OGB-L offiziell unterzeichnet. Der neue KBA sieht die Notwendigkeit vor, Maßnahmen zur Vermeidung psychosozialer Risiken einzuführen. Ferner wird darin festgelegt, dass sich die Banken verpflichten müssen, mit den Personaldelegationen zusammenzuarbeiten, um maßnahmen im Zusammenhang mit der sozialen Verantwortung der Unternehmen zu verbessern (z. B. Förderung des Wohlbefindens am Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeit, Telearbeit, Sabbaticals, Das Recht auf Trennung und Förderung der Vielfalt). Der ABBL-Tarifvertrag zielt darauf ab, die allgemeinen Arbeitszeiten zwischen den Mitgliedsbanken des Verbandes und ihren Mitarbeitern zu regeln. In unserer Mediathek finden Sie separate Videos zu den verschiedenen Tarifthemen: Ein Gemischter Ausschuss, der sich aus gleichberechtigten Gewerkschafts- und Arbeitgebervertretern zusammensetzt, die den Tarifvertrag unterzeichnen, hat auch die Aufgabe, Fragen des Bankensektors und Fragen der Anwendung des Tarifvertrags zu überwachen. Darüber hinaus muss sie die Ziele und Verfahren der Tarifverträge festlegen, die in Zukunft abgeschlossen werden sollen. Am 12. Juli 2018 unterzeichnete die Luxemburger Bankiervereinigung (ABBL) den neuen Tarifvertrag (CBA) für Bankangestellte 2018-2020 mit dem Luxemburger Banken- und Versicherungsangestelltenverband und dem Gewerkschaftsvertreter des Finanzsektors. Angesichts der Anzahl der Änderungen und ihrer Auswirkungen wird das KBA in den nächsten drei Jahren schrittweise eingeführt. Am 15.

Juli 2015 unterzeichneten ABBL, ALEBA, OGBL-SBA und LCGB eine Aktualisierung des Trainingsvertrages. Er ist dem Tarifvertrag für Bankangestellte 2014-2016 beigefügt. Nach den […] Verschiedene Maßnahmen in Bezug auf Einstellung, Arbeitszeit, Vergütungssystem und Ausbildungspolitik sind ausdrücklich im Text des Tarifvertrags enthalten. Das Ausbildungsbudget wird ab 2019 auf 1,5 % steigen. Die neue KBA gibt allen Arbeitnehmern das Recht auf einen persönlichen Entwicklungsplan und Zugang zu Ausbildung. Die Hauptmerkmale des CBA sind auf die folgenden Themen gegliedert. Ab 2019 gilt ein neues Vergütungssystem.